PS Kunst – Porsche als Kunstwerk

Ist der Porsche wahrlich selbst schon ein Kunstwerk – schön anzusehen, begehrt und im Wert steigend – so inspiriert das PS-starkes Gefährt auch zu weiteren Kunstwerken. Ob auf Leinwand, der Fassade eines Porsche Zentrums oder gleich direkt auf dem Objekt der Begierde…

Inspiriert und provoziert

Inspiriert von den beliebten Charakteren und vom Leitspruch des amerikanischen Trickfilmzeichners Walt Disney: „If you can dream it, you can do it.“ provoziert der Essener Künstler Dennis Klapschus mit seinen Sprayart-Werken. Das meistfotografierte Objekt auf der diesjährigen Essener Motorshow war eine seiner Kreationen. Das Oldtimer Modell 964, in den USA auf einem Schrottplatz gekauft, hier aufgewertet und zum Kunstwerk gestaltet, steht nun zum Verkauf. Preis auf Anfrage. www.deklart.de

Porsche Klapschus

Porsche

Porsche als Kulturgut

Christian Awes Werke sind geprägt von einer intensiven Strahlkraft und Dynamik. Mit Bravour zelebriert er das Spiel aus Licht und Schatten und kombiniert Farben und Formen mit einer virtuosen Leichtigkeit, die für den Betrachter einen Moment der Freiheit und der Lebensfreude einfängt. Ist diese Beschreibung nicht eins zu eins auf einen Porsche übertragbar? Daher vielleicht kein Wunder, dass Awe die Fassade des Porsche Zentrums Hamburg in der Lübecker Straße als Leinwand angeboten wurde. „Für mich als Künstler liegt der besondere Reiz darin, nicht nur auf einer Leinwand zu kreieren, sondern mit und in den städtischen Raum hinein zu interagieren. In meinen Augen ist es ein großes Kulturgut, das ich gerne als „Demokratisierung der Kunst“ bezeichne, indem ich Kunst in den Lebensraum der Menschen hole.“ www.christianawe.com

Porsche Zentrum Hamburg

Kunst erfüllt

Die Frankfurter Pop Art Künstlerin Diana Catherine Eger ist der festen Überzeugung, dass Kunst die Augen und das Herz erfüllt. Und ja, unsere Augen glänzen und unser Herz schlägt schneller, wenn Frankfurts teuerste Leinwand an uns vorbeirollt: Ein Porsche 993 Turbo – im Wert von 130.000 Euro – gestaltet von eben dieser Künstlerin. In Auftrag gegeben wurde dieses 450 PS Kunstwerk übrigens von einer 69-jährigen Dame, die allerdings anonym bleiben möchte. Aber vielleicht haben Sie sie ja schon auf dem ein oder anderem Rennen mit ihrer mobilen Leinwand gesichtet. Die Wahl der knalligen Farben spiegelt die positive Sicht der Künstlerin auf das Leben wider und ist charakteristisch für all ihre Kunstwerke. www.dianaeger.de/art-car/

Diana Catherine Eger Porsche
Die Frankfurter Pop Art Künstlerin Diana Catherine Eger

Diana Catherine Eger Porsche

Bilder: © Jeweiliger Künstler

Hier: Ford Mustang – Ungezügelte Legende